Information des HFC-FANKURVENRAT zum Spiel gegen den BVB

Am 23.08.2016 gastiert Borussia Dortmund zu einem Freundschaftsspiel im heimischen KWS. Das Spiel ist Teil der Aktionen rund um das Jubiläum 50 Jahre HFC. Die Spannung auf das Spiel ist groß und der Vorverkauf hat bereits begonnen. Dies möchten wir zum Anlass nehmen, darüber zu informieren, dass trotz aller möglichen Sympathien für den gegnerischen Verein, das Tragen schwarz-gelber Fankleidung in der HFC-FANKURVE (Block 17 bis 21) unerwünscht ist. Für uns ist das eine Frage des Respektes, auch wenn eine solche Regelung nicht in der Stadionordnung festgeschrieben ist, wie das übrigens beim BVB oder anderen Vereinen der Fall ist. Wir bitten alle Fans, die dem Spiel beiwohnen, diesen wichtigen Hinweis zu beachten oder sich gegebenenfalls einen Platz in einem der anderen Blöcke im Stadion zu suchen.
Die HFC-FANKURVE bleibt rot-weiß!

HFC-FANKURVENRAT
im Namen der HFC-Fanclubs

Infos Erfurt Auswärts

An alle Hallenser und Erfurter Fußballfreunde!

Wie bereits angekündigt, wird es am ersten Spieltag einen gemeinsamen Marsch der Hallenser und Erfurter Fanszene geben, zu welchem wir noch einmal alle Fans des des Halleschen FC und FC Rot-Weiß Erfurt herzlich einladen möchten. Dieser Marsch wird uns vom Bahnhof zum Steigerwaldstadion führen. Wir bitten deshalb alle Hallenser, sich ab 11 Uhr am Bahnhof einzufinden, um sich gemeinsam mit den Erfurtern auf das Spiel einzustimmen.

Bezüglich der Anreise aller Rot-Weißen haben wir euch nachfolgend mögliche Verbindungen zusammengestellt, mit denen ihr pünktlich zum Start des Marsches vor Ort sein werdet. Aber egal ob ihr mit Zug, Auto, Bus oder zu Fuss kommt. Der Treff gilt für alle!  Starten wird der Marsch gegen 11.45 Uhr.

Damit wir auch an diesem Tag wieder eine optische Einheit bilden und zugleich das Zusammengehörigkeitsgefühl aller Anhänger des HFC untermauern möchten, rufen wir euch zudem auf, ALLE in ROT zu erscheinen!

Verzichtet auf übermäßigen Alkoholkonsum und seid fit zum Spiel, damit wir dem Tag im Stadion einen würdigen Rahmen verpassen können. Gebt der Polizei keinen Grund zur Eskalation und lasst euch nicht provozieren! Des Weiteren wird die Aktion rund um den Marsch von den Vorständen beider Vereine unterstützt und von den Fanbeauftragten und Fanprojekten beider Vereine begleitet. Zusammengefasst steht einem stimmungsvollen und friedlichen Fußballtag nun nichts mehr im Wege!

Der Gästeblock öffnet ab 12 Uhr! Da es nur 2 Kassen gibt wird um eine zeitige Anreise gebeten.
Eintritt: 12.-€ / 10,50.-€ ermässigt (Kein Sicherheitszuschlag)

Zugzeiten:
Halle Saale 8:04 Uhr
Erfurt 9:51 Uhr

Halle Saale 8:25 Uhr
Erfurt 9:55 Uhr

Halle Saale 8:47 Uhr
Naumburg 9:20 Uhr
Naumburg 9:38 Uhr
Erfurt 10:22 Uhr

Halle Saale 9:47 Uhr
Naumburg 10:20 Uhr
Naumburg 10:38 Uhr
Erfurt  11:22 Uhr

Treffen mit Stadion-Caterer

catering

Am Dienstag nachmittag trafen sich auf Einladung des Fanbeauftragten Andreas Wolf einige Vertreter der HFC-FANKURVE sowie Fans aus anderen Bereichen des Stadions mit dem Stadion-Caterer. Im Rahmen des Treffens wurden zahlreiche Dinge, wie die unterschiedliche Qualität der Brötchen sowie der Wurst angesprochen. Dazu kamen weitere Verbesserungsvorschläge in Form von Stehtischen. Der Caterer nahm sich der Kritik an, begründete aber auch einige Sachen, wie die fehlenden Grill- und Bierstände durch Platzmangel und Sicherheitsvorschriften im KWS. Außerdem lässt die aktuell fehlende Entlüftung in den festen Versorgungsgebäuden keine weiteren Angebote zu. Insgesamt möchte der Caterer die Qualität der Speisen weiter verbessern und stellte somit den anwesenden Fanvertretern fünf Würste für die neue Saison vor, wobei sich im Ranking klar die Sächsische Bratwurst durchsetzte. Ebenfalls will man bei Senf und Ketchup auf mehr Qualität setzen. Da man beim Bier auf den Sponsor des HFC – Wernesgrüner – angewiesen ist und die Marke kein Light-Bier anbietet, wird es bei Sicherheitsspielen weiterhin nur alkoholfreies Bier geben. Wir möchten uns für das offene, aber auch „leckerer“ Gespräch bedanken und hoffen in Zukunft, die Qualität weiter verbessern und hoch halten zu können. Der Caterer ist über jede Kritik sowie Verbesserungswünsche erfreut.

HFC-FANKURVENRAT
im Namen der HFC-Fanclubs

Auflösung Fanclub Rote Ochsen

Am Dienstag teilte uns der Fanclub Rote Ochsen die Auflösung und damit den Austritt aus dem HFC-FANKURVENRAT mit. Wir bedauern diesen Schritt sehr und möchten uns für die gute Zusammenarbeit bedanken, den Jungs trotz allen Schwierigkeiten eine lange Zukunft in der HFC-FANKURVE wünschen!
HFC-FANKURVENRAT
im Namen der HFC-Fanclubs

Hier der offizielle Text:
Hiermit möchte der Fanclub Rote Ochsen bekannt geben, dass wir uns am 17.07.2016 aufgelöst haben. Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns unterstützt haben. Es war ein schwerer Schritt, dennoch wird jeder einzelne von uns dem HFC treu bleiben.
Fanclub Rote Ochsen

HFC-FANKURVEN Party 2016

Flyer 1.JPGAm Freitag vor dem letzten Testspiel gegen Hannover 96 im KWS wollen wir uns wieder “NUR ZUSAMMEN” auf die neue Saison einstimmen. Dazu haben wir wieder keine Kosten und Mühen gescheut und laden alle HFC-Fans und Freunde, zur “HFC-FANKURVEN Party 2016″ ein. Neben einem geilen Rahmenprogramm, gibt es auch eine neue Location. Beginnen wird die “HFC-FANKURVEN Party” mit einem Fanforum, in welchem die “neue” sportliche Leitung Rede und Antwort stehen wird. Danach wird es neben Livemusik auch einige Liveacts geben. Also rechtzeitig Karten sichern!

Kartenvorverkauf gestartet!

Karten gibt es im:
-Tattoocafe  ”Gottes Farben Teufels Handwerk” Steinweg 34, Halle. Öffnungszeiten: Mo-Fr. 14-22 Uhr
-Fanhaus immer Dienstag von 18-20 Uhr
-sowie zu den Testspielen des HFC bei unseren Jungs der SF…

Für Fanclubs des “HFC-FANKURVENRAT” gibt es eine gesonderte Kartenaktion.

Quelle:www.saalefront.de

 

„NUR ZUSAMMEN“ zum letzten Heimspiel!

06 (1)Trotz der Niederlage gegen die Kickers in Stuttgart wurde der Klassenerhalt „Nur zusammen!“ geschafft. Nun heißt es beim letzten Heimspiel, nur zusammen zu feiern, die Hütte noch einmal voll zu machen und sich langsam auf das Pokalfinale am 18. Mai einzustimmen. Ebenfalls heißt es, „nur zusammen“ einige Spieler zu verabschieden. Damit uns das gelingt und als kleines Dankeschön, wird es gemeinsam mit der Mannschaft, dem Verein und dem HFC-FANKURVENRAT zahlreiche Freikarten geben. Diese werden wieder zusammen in Halle verteilt (genaue Termine und Orte folgen).
Dazu besteht für alle Jugendmannschaften in Halle und Umgebung die Möglichkeit, sich für Freikarten zu bewerben. Am besten, ihr schreibt uns schnellstmöglich hierzu eine Mail an info@hfc-fankurve.de und bewerbt euch mit einem kleinen Text, warum ihr beim letzten Heimspiel mit eurer Jugendmannschaft dabei sein wollt. Dies macht ihr bitte samt Anzahl der Karten und ob ihr Steh- oder Sitzplätze beanspruchen wollt.

NUR ZUSAMMEN zum letzten Heimspiel….

HFC-FANKURVENRAT
im Namen der HFC-Fanclubs