„NUR ZUSAMMEN!“ – VOLLE HÜTTE GEGEN OSNA!!!

nzNach dem Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag scheint der Knoten im sportlichen Bereich endlich geplatzt zu sein. Der vielzitierte `Fahrstuhl nach unten´ konnte zwischenzeitlich gestoppt werden, Mannschaft und Fans feierten zusammen drei besonders wichtige Zähler im Kölner Südstadion. Entsprechend des Spruchbandes „Kämpfen Chemie“, welches in den ersten 20 Spielminuten vor dem Gästeblock prangte, gelang es unserem Team, über eine kämpferische Leistung zum späteren Auswärtserfolg zu gelangen. Die Erleichterung stand allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben. Doch ist der Abstiegskampf damit zu den Akten gelegt und die Ligasaison mehr oder weniger abgehakt? Noch lange nicht! Im Prinzip beginnt die heiße Phase erst jetzt! Bei noch vier ausstehenden Spielen und einem Polster von fünf Zählern erscheint zum jetzigen Zeitpunkt der Klassenerhalt zwar sehr wahrscheinlich. Um diesen jedoch abzusichern, müssen definitiv noch Punkte geholt werden. Damit das auch gegen die spielstarken Gäste aus Osnabrück am kommenden Samstag, dem 23. April 2016 konsequent fortgesetzt werden kann, ist von Seiten des HFC-FANKURVENRATes auf Initiative der Saalefront-Ultras und in Zusammenarbeit mit dem Verein ein großer Aktionstag unter dem Motto „NUR ZUSAMMEN!“ im heimischen KWS angedacht. Das große Ziel ist, ein Zusammenrücken aller Beteiligten sowie ein volles Haus gegen Osnabrück zu erwirken. „NUR ZUSAMMEN“ schaffen wir es, die wichtigen Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Damit wir dieses Ziel realisieren, stellen Mannschaft und Vorstand Freikarten zur Verfügung. Die Freikarten für den Bereich Hintertortribüne (Sitzplatz) und den Block 6 (Stehplatz) wird es im Laufe der Woche geben. Die Verteilung dieser erfolgt durch Spieler vom HFC und durch den HFC-FANKURVENRAT. Die genauen Ausgabetermine werden durch den HFC bekanntgegeben. Das ist eure Chance, den schon lange geplanten gemeinsamen Stadionbesuch mit der Familie, den Kollegen oder auch mit Freunden, die bisher noch nie in den Genuss eines HFC-Heimspiels gekommen sind, zu verwirklichen! Nutzt die Gelegenheit und ladet euer Umfeld zu diesem Fußballnachmittag ein, der, wenn wirklich alle einen kleinen Teil beitragen, ein unvergesslicher werden kann. Apropos unvergesslich: Um diesem wichtigen Heimspiel einen besonderen Rahmen zu verleihen, wird es kostengünstige Aktionsshirts geben. Diese sind in weißer Farbe gehalten und sollen neben dem Aufdruck auch optisch für das Motto: „NUR ZUSAMMEN“ und damit für die Geschlossenheit stehen. Da die Shirts jedoch nicht für alle 10.000 Hallenser reichen, bitten wir euch schon im Vorfeld am Samstag (H)ALLE in weißer Kleidung zu erscheinen, um das Kurt-Wabbel-Stadion hell erstrahlen zu lassen! Die Shirts wird es aus logistischen Gründen nur am Marathontor geben, hier ab 12 Uhr. Wir bitten alle Tribünengänger dort vorbei zu schauen. Nur wenn jeder dieser Bitte nachkommt, ergibt sich im Endeffekt ein stimmiges Gesamtbild. Lasst uns alle dazu beitragen! Wenn dann die Optik stimmt, gilt es noch für einen bombastischen Lautstärkepegel zu sorgen. Ölt eure Stimmen, motiviert nicht nur euch, sondern auch eure Nachbarn. Dann können wir auch einen Aufstiegskandidaten bezwingen. Absolute Unterstützung, egal wie es gerade auf dem Platz läuft, heißt am Samstag die Devise. Also liebe Freunde, tragt diese Informationen auch in den letzten Winkel, teilt eure Begeisterung mit anderen, lasst uns am kommenden Samstag erleben, wie schön Fußball sein kann, wenn wirklich (H)ALLE an einem Strang ziehen. „NUR ZUSAMMEN“ – Auf zu einem erfolgreichen Saisonende!

HFC-FANKURVENRAT & Saalefront-Ultras

Advertisements